8. Erzgebirgische LiederTour 2018

Am 19. August 2018 fand von 10:00 bis 17:00 Uhr die 8. Erzgebirgische LiederTour statt. Zentraler Punkt war die 711 m hohe, von Wiesen und Wald umrandete Morgensternhöhe zwischen Zöblitz und Ansprung. Entlang eines Teils des Europäischen Fernwanderwegs "E3 - Atlantik – Ardennen – Böhmerwald" konnte von Zöblitz über Ansprung nach Rübenau gewandert werden. Die Teilnehmer genossen dabei einmalige erzgebirgische Natur und Musik.

Fotos der letzten LiederTour finden Sie in unserer Fotogalerie.

Impressionen aus den Vorjahren

Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour
Erzgebirgische LiederTour

Stationen der LiederTour

Jeder Wanderer konnte in individueller Reihenfolge beliebig viele Stationen besuchen. Streckenlänge von der Mprgensternhöhe bis zum Lehmheidner Teich ca. 8 km, Gesamtlänge ca. 10,5 km. An den ersten zwei und letzten zwei Musikstationen gab es einen kleinen Imbiss.

Veranstalter

Baldauf Villa
Eine Einrichtung des kul(T)our-Betriebes des Erzgebirgskreises

Anton-Günther-Weg 4
09496 Marienberg
Telefon 03735 22045
Fax 03735 661784
info@baldauf-villa.de

Die LiederTour wird unterstützt von: Sachsenforst, Forstunternehmen Michael Bergelt, Erzgebirgszweigverein Ansprung/Sorgau, Feuerwehr Ansprung, Motorradfreunde Ansprung, Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, Stadtverwaltung Marienberg